Nachhaltigkeit beim Forumstreffen im November

11.10.2018 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Ökobilanzierung, Carbon Footprint & Co.: Wie berechnet man so etwas eigentlich?

 

Das Thema „Nachhaltigkeit" ist in aller Munde und in diesem Zusammenhang werden häufig Begriffe wie Ökobilanzierung, Lebenszyklusanalyse oder Carbon Footprint (CO2-Fußabdruck) verwendet. Doch wer weiß, was wirklich damit gemeint ist? Und wie können Selbstständige ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten? Beim Forumstreffen am 11.10.2018 im Hotel Goldenen Rad in Ulm erläutert die Verfahrensingenieurin Britta Schwarze ökologische Bilanzierungsmethoden anschaulich an Beispielen und betrachtet sie kritisch.

Wir freuen uns auf Sie und einen nachhaltigen Abend.

 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad, Neue Straße 65, Ulm

 

Bloß kein Kuddelmuddel beim Forumstreffen im Juni

14.06.2018 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Bloß kein Kuddelmuddel beim Forumstreffen im Juni

 

Wie können Sie als Unternehmerin Privates und Geschäftliches trennen? Wo und wie funktioniert es, dass Sie sich entspannen? Und welcher Motor treibt Sie an? Diese Fragen klärt Bettina Hunecke beim Forumstreffen am 14. Juni im Hotel Goldenes Rad in Ulm. Die Heilpraktikerin aus Hohenstadt gibt bei ihrem Workshop Anstöße, wie Sie Kopf und Herz in Einklang bringen und wie Sie Ihre eigene Motivation erkennen können. 

Wir freuen uns auf Sie und einen anregenden Abend.

 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad, Neue Straße 65, Ulm

 

Akquise – für Unternehmerinnen ein Muss

12.04.2018 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Akquise ist ein Thema, das viele Gefühle anspricht und unterschiedlichste Emotionen auslöst.

 

Meistens heißt es: „Ich müsste mich ja eigentlich darum kümmern, aber das ist ja gar nicht mein Ding!" Es ist ein Thema, mit dem wir uns als Unternehmerinnen befassen sollten, damit das Geschäft auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten läuft. Dass die wichtigste Voraussetzung für erfolgreiche Akquise die innere Haltung ist, macht Carmen Held in ihrem Vortrag beim Forumstreffen am 12. April im Goldenen Rad in Ulm deutlich. Wertschätzung und Zuversicht spielen dabei ebenso eine Rolle wie Überzeugung und charmante Hartnäckigkeit. Carmen Held hat in ihrer über 25-jährigen Erfahrung im nationalen und internationalen Vertrieb die Passion für Akquise professionalisiert und erfolgreich eingesetzt.

 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad, Neue Straße 65, Ulm

 

Erstes Speed-Dating beim Forumsabend

08.03.2018 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Speed-Dating im 15-Minuten-Takt. Was beschäftigt Sie als Unternehmerin derzeit?

 

Für den Forumsabend am 8. März haben wir uns etwas ganz Spezielles einfallen lassen: Speed-Dating im 15-Minuten-Takt. Was beschäftigt Sie als Unternehmerin derzeit? An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit, Anstöße und Inspiration von vielen Frauen gleichzeitig zu bekommen. Wie das funktioniert? In großer Runde sammeln wir Themen, über die Sie sich gern ausstauschen möchten. Dann gehts weiter in einzelnen Gesprächsrunden, in denen Sie die Themen im 15-Minuten-Takt diskutieren. Dann wird rotiert.

 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad, Neue Straße 65, Ulm

 

Forum unterwegs bei Gold Ochsen

08.02.2018 (Donnerstag) 17:30 - 20:00 Uhr

 

Unternehmensbesichtigung

 

Beim Forumsabend der Unternehmerinnen und Gründerinnen dreht sich am 8. Februar alles um Ulms flüssiges Gold. Das Forum lädt zur Brauereibesichtigung bei Gold Ochsen ein. Danach gibt es Vesper in der Kantine und Gold Ochsen Bier zu probieren. Der Rundgang durch die Brauerei dauert etwa eine bis eineinhalb Stunden. Treffpunkt ist an der Keplerstraße 40 um 17:15 Uhr. Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Gelände von Gold Ochsen. Einfahrt ist an der Brauereipforte, wo der Betriebsführer in die Parkplätze einweist.

 

Anmeldungen bis 5. Februar info@forum-unternehmerinnen.de.

 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Beginn 17:15 Uhr

Veranstaltungsort: Keplerstraße 40, Ulm

Es gibt mehr als den schwarzen Punkt: Erfolge erkennen und feiern

11.01.2018 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Ein Workshop

 

Im Jubiläumsjahr des Forums für Unternehmerinnen und Gründerinnen wird beim ersten Treffen des Jahres am 11. Januar im Goldenen Rad ein Blick auf die Erfolge der Teilnehmerinnen geworfen: Was hat im Geschäftsjahr 2017 gut geklappt? Was feierten die Unternehmerinnen als Erfolg? "Zu oft schauen wir auf das Negative und auf das, was in unseren Augen nicht gut funktioniert hat", weiß Claudia Kastner, erste Vorsitzende des Vereins. Wie Erfolge auch für Marketingzwecke gentutzt werden können, ist ebenfalls Thema des Abends.

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad, Neue Straße 65, Ulm

Forum Jahresfeier

07.12.2017 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Forum Jahresfeier im Roxy

 

Wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Forum-Jahresfeier am Donnerstag, 07.12.2017 ein.
"Gutes tun und Spaß haben" und das gemeinsam. Wir freuen uns darauf und vor allem auf Sie.

 

Alle Informationen finden Sie hier files/Forum_Ulm/theme/Dreieck_gruen_re_big_neu.gif

 

Forum unterwegs ... zu Besuch im Kulturbuchladen Jastram

09.11.2017 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Das Unternehmerinnen-Forum zu Besuch im Kulturbuchladen Jastram

 

Herbstzeit ist Vorlesezeit. Deswegen macht es sich das Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen am 9. November Uhr im Kulturbuchladen Jastram in der Schuhhausgasse gemütlich. Geschäftsführer Samy Wiltschek liest aus verschiedenen Büchern vor.

Kostenbeitrag: 5,00 EUR + 5,00 EUR für Getränke und Gebäck

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Veranstaltungsort: Kulturbuchladen Jastram, Schuhhausgasse 8, 89073 Ulm

 

Forum unterwegs ... zu Besuch im Ulmer Weltladen

12.10.2017 (Donnerstag) 19:30 - 21:30 Uhr

 

Das Unternehmerinnen-Forum zu Besuch im Ulmer Weltladen

 

Wie wirtschaftet der Ulmer Weltladen? Welche Ziele verfolgt er und wer arbeitet dort? Welche Produkte gibt es und was heißt fair produziert und gehandelt? Diesen Fragen geht das Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen am 12. Oktober beim Besuch des Ulmer Weltladens in der Pfauengasse 28 nach. Darüber hinaus gibt Geschäftsführerin Kirsten Tretter Einblicke hinter die Kulissen. Außerdem gibt es die Gelegenheit zum Einkaufen – vielleicht finden Sie ja schon etwas für unter den Weihnachtsbaum. 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Veranstaltungsort: Ulmer Weltladen, Pfauengasse 28, Ulm

 

Alles rund um die Pressearbeit

08.06.2017 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Pressemeldungen sind kein Hexenwerk

 

Pressearbeit ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Wem es gelingt, die Redaktion von seinem Thema zu überzeugen und damit in der Tages- oder Fachpresse erscheint, erreicht eine breite Öffentlichkeit. Doch welche Anlässe in einem Unternehmen eignen sich für eine Pressemeldung? Worauf ist zu achten? Darauf gibt die Journalistin und Texterin Andrea Toll beim Forumsabend am 8. Juni Antworten. 

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm

 

Forum unterwegs ... wir besuchen die Walther Collection

11.05.2017 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Wer von Ihnen die Kunstsammlung von Artur Walther in Neu-Ulm/Burlafingen schon immer mal besuchen wollte, hat am 11. Mai um 19:30 Uhr die Gelegenheit dazu.

 

Wir haben eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Recent Histories: Zeitgenössische afrikanische Fotografie und Videokunst" organisiert.

Die Ausstellung zeigt die Perspektiven von 14 jungen Künstlern und Künstlerinnen, die in Afrika und in der afrikanischen Diaspora leben und arbeiten. The Walther Collection präsentiert mit Recent Histories die Ergebnisse einer mehrjährigen Veranstaltungsreihe, die von September 2015 bis Januar 2017 im Project Space in New York stattfand.

Wir freuen uns auf Sie!

Adresse der Walther Collection: Reichenauer Str. 21, 89233 Neu-Ulm/Burlafingen

Kostenbeitrag: 15,00 EUR

Beginn: 19:30 Uhr

 

Alles rund um die Kultur

09.02.2017 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Ein Interview mit Marianne Wolff, Referentin für Kulturmarketing bei der Stadt Ulm

 

Was macht eigentlich die Referentin für Kulturmarketing in Ulm? Um das zu erfahren, hat das Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen e. V. Marianne Wolff zum monatlichen Forumsabend am 9. Februar ins Goldene Rad eingeladen. Die Fachfrau gibt Einblicke in die Mitgehbörse Ulm, die kulturinteressierte Menschen jedes Alters zusammenbringen möchte, und den kulturpunkt ulm. Was Wolff noch erreichen möchte und was den Reiz ihres Berufes ausmacht, verrät sie an diesem Abend.

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Goldenes Rad, Neue Straße 65, Ulm

 

Forum unterwegs ... wir sind zu Gast in der IHK Ulm

12.01.2017 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

... zu einem Vortrag zum Thema „Budget und Controlling" von Michael Reichert, Gründungsberater im StarterCenter der IHK Ulm

 

Für die meisten von uns startet mit dem Jahreswechsel auch das neue Geschäftsjahr. Spätestens jetzt sollten Sie sich mit Ihrer Finanzplanung für 2017 beschäftigen. Dieser Meinung ist auch Michael Reichert, Gründungsberater bei der IHK. Er referiert über das Thema „Budget und Controlling" und zeigt anhand von konkreten Beispielen, wie wichtig es ist, Erfolg zu planen und steuern. Dazu gehört auch, sich Ziele zu setzen und die entsprechenden Schritte zu planen. So wird Ihr Geschäftsjahr entspannter und Sie erhalten eine Grundlage für Ihre unternehmerischen Entscheidungen.

Kostenbeitrag: 5,00 EUR

Soft Opening: 19:30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Veranstaltungsort: IHK Ulm, Olgastr. 95-101, 89073 Ulm

 

"Ich sollte mich mal ... für das entscheiden, was zu mir passt"

10.11.2016 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Ein Interview mit Annette Schmidt, Redaktionsleitung trimedial SWR Studio Ulm

 

Annette Schmidt hat eine beeindruckende Karriere als Journalistin aufzuweisen: Deutsche Journalisten-Schule in München, Reporterin bei CNN in Atlanta und bei Tele 5, Aufbau des Bonner NTV-Büros - um nur einige Stationen zu nennen. Seit 1999 ist Schmidt beim SWR in Ulm. „Das ist, als wenn man von der Bundesliga in die Landesliga wechselt", gibt die Leiterin des Bereichs Fernsehen - trimedial offen zu. Warum sie sich hier dennoch sehr wohlfühlt und was den Reiz ihres Berufs ausmacht, darüber berichtet Schmidt beim Forumsabend der Unternehmerinnen und Gründerinnen e. V. am 10. November um 20 Uhr im Goldenen Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm. Kostenbeitrag ist 5 Euro.

 

"Ich sollte mal ... etwas für meine Motivation tun"

13.10.2016 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Neuer Schwung für den Arbeitsalltag

Ein Impulsvortrag mit Petra Bergmann (BEMA COACHING Blaustein)

 

Wie setzt man als Unternehmerin Ziele erfolgreich und motiviert um? Darauf gibt Petra Bergmann beim Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen am 13. Oktober um 20 Uhr die passenden Antworten. „Der Schlüssel dafür liegt meist in uns selbst, darin wie wir über uns selbst denken", weiß die Industriefachwirtin, die auf langjährige Erfahrungen als strategische Personalexpertin zurückblickt. Wie gewohnt findet der Forum-Abend um 20 Uhr im Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm statt. Kostenbeitrag ist 5 Euro.

 

"Ich sollte mal ... am Sommer-Spezial teilnehmen"

14.07.2016 (Donnerstag) 18:30 Uhr

 

Erleben Sie Ulmer Geschichte und Geschichten

Das FORUM-Team freut sich auf diesen ganz besonderen Abend mit Ihnen!

 

files/Forum_Ulm/bilder/Veranstaltungen/Bilderleiste.jpg

 

Kennen Sie den Alten Friedhof mitten in Ulm? Seine Geschichte und die Geschichten seiner namhaften Persönlichkeiten, die dort begraben liegen? Dieses wahre Schatzkästlein aus vergangener Zeit öffnet Ingeborg Boeck für unser Sommerspezial am 14. Juli.

Auf einem Rundgang durch die Parkanlage, die als grüne Lunge und Oase Ulms bekannt ist, erfahren wir Interessantes genauso wie unheimliches über die Gesellschaftsgeschichte Ulms und den Alten Friedhof.

Um unser Sommerspezial gemütlich und ganz im Hier und Jetzt ausklingen zu lassen, gehen wir danach noch - je nach Wetter - in einen Biergarten oder eine Kneipe.

Termin: 14. Juli 2016 um 18:30 Uhr

Treffpunkt: Am Eingang der Lichtburg, Frauenstraße 61, Ulm

Preis: 15 Euro (sommerlicher Aperitiv inklusive)

Dauer des Rundgangs: ca. 2 Stunden

Damit wir planen können, bitten wir bis spätestens 10.07.2016 um Ihre Anmeldung bei Carmen Sendelbach unter cs@teppich-reparatur.de.

 

"Ich sollte mal ... selbstbewusster meine Kompetenz anbieten"

09.06.2016 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Akquisegespräche souverän angehen und angemessene Honorare durchsetzen.

Ein Impulsvortrag mit Susanne Meiners (Coach zu Recht Pfaffenhofen)

 

Diese Herausforderung kennen wohl die meisten von uns: Die eigene Leistung verkaufen und selbstbewusst an Aufträge kommen. Und dann ist da noch die Frage nach dem angemessenen Honorar ... 

 

Beim nächsten Treffen des Forums für Unternehmerinnen und Gründerinnen am Do. 09. Juni 2016 beleuchtet Susanne Meiners, Coach und Mediatorin, genau diese Themen und gibt uns Impulse, wie wir mit unserer Kompetenz sicherer und selbstbewusster auftreten. Damit wir zukünftig erfolgreiche Akquisegespräche führen und Honorare durchsetzen, die unseren Leistungen entsprechen.

Wie gewohnt findet der Forum-Abend um 20 Uhr im Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm statt. Kostenbeitrag ist 5 Euro. 

 

 

"Ich sollte mal ... mein Outfit überdenken"

14.04.2016 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Individuelle Businesskleidung, in der Sie sich wohlfühlen. Referentin: Nina Pelkonen (Farbe, Stil & Image Ulm)

 

Sind Sie sich bei ihrem Business-Outfit immer ganz sicher? Oder hätten Sie gern noch ein paar Tipps, wie Sie sich authentisch in der Geschäftswelt zeigen können? Ja? Dann sollten Sie auf keinen Fall den Forumsabend mit Nina Pelkonen verpassen. Sie wird uns an diesem Abend in punkto Outfit garantiert das ein oder andere Licht aufgehen lassen und uns Hinweise geben, wie wir uns noch besser businesslike kleiden können.

Wie gewohnt findet der Forum-Abend um 20 Uhr im Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm statt. Kostenbeitrag ist 5 Euro. 

 

 

"Ich sollte mal ... mehr PR machen"

10.03.2016 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Tipps für Öffentlichkeitsarbeit, die ankommt! Ein Impulsvortrag mit Désirée Müller, Press’n’Relations GmbH Ulm

 

Wie lässt sich wirkungsvolle Medienpräsenz auch mit kleinem Budget umsetzen? Désirée Müller, PR-Redakteurin bei Press’n’Relations GmbH in Ulm, gibt beim Treffen des Forums für Unternehmerinnen und Gründerinnen e. V. am Donnerstag, den 10. März Einblicke in die unterschiedlichen Facetten der Pressearbeit. Die Expertin zeigt, worauf es ankommt und wie Unternehmerinnen ihr Unternehmen interessant und professionell präsentieren.

Wie gewohnt findet der Forum-Abend um 20 Uhr im Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm statt. Kostenbeitrag ist 5 Euro. 

 

 

"Ich sollte mal ... mehr auf meine Gesundheit achten"

11.02.2016 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Fit durch den Alltag 2016. Ein Impulsvortrag mit Lothar Kaiser, Fitgroup Ulm

 

Ist der Besuch eines Fitnessstudios zwingend erforderlich, um fit zu bleiben? Oder geht es auch anders? Darum geht es im nächsten Treffen des Forums für Unternehmerinnen und Gründerinnen am 12. Februar um 20 Uhr. In den meisten Fällen ist unser Körper durch unsere Arbeit einseitig belastet: Entweder sitzen wir viel am PC oder im Auto oder stehen an der Werkbank. Lothar Kaiser, Inhaber von Fitgroup Ulm, gibt Tipps, wie man sich und seinem Körper auch im stressigen Alltag etwas Gutes tun kann.

Wie gewohnt findet der Forum-Abend um 20 Uhr im Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm statt. Kostenbeitrag ist 5 Euro. 

 

 

"Ich sollte mal ... meinen Blickwinkel ändern"

14.01.2016 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Von Stärken und Schwächen, die vielleicht gar keine sind? Ein Workshop mit Claudia Kastner, Office Management Beraterin

 

Ärgert es Sie, wenn ein Geschäftspartner Abmachungen eher flexibel handhabt? Oder sind Sie nicht so streng an Ihre Uhr gebunden und wundern sich über die, die immer auf Pünktlichkeit pochen?

Finden Sie heraus, wo Ihre Werte und ihre Stärken sind, was sie trainiert und wovon Sie ein negatives Bild haben. Spannend wird es immer dann, wenn wir erkennen, dass im Anderssein auch ein Gewinn steckt. Dieser Workshop wird helfen sich selbst etwas mehr auf die Schliche zu kommen und die Fähigkeit auszubauen, den Anderen in seiner Art, wie er tickt, mehr wertzuschätzen.

Claudia Kastner, Office Management Beraterin, hat in ihrem Beratungsalltag mit allen Charakter- und Persönlichkeitstypen zu tun und vermittelt in Teams den Einzelnen das Verständnis für sich selbst und die Kollegen.

Wie gewohnt findet der Forum-Abend um 20 Uhr im Hotel Goldenes Rad in der Neuen Straße 65 in Ulm statt. Kostenbeitrag ist 5 Euro. 

 

 

FORUM Jahresfeier 2015 "Die Frau, die den Wesir zum Lachen brachte" - ein orientalischer Abend in der Märchenjurte

10.12.2015 (Donnerstag) 19:00 Uhr

 

Die Geschichtenerzählerin Tine Mehls ist bekannt für ihre frechen Frauenmärchen, und sie kennt auch einige, die im fernen Orient spielen. Auch dort gibt es Frauen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen, dem Wesir beweisen, was in ihnen steckt oder auch das ein oder andere Mal einen Mann an der Nase herumführen. Doch es gibt auch freche Männer zur Zeit des Kalifen Harun al Rashid. Auch von ihnen wird uns Tine Mehls erzählen.

Lassen Sie sich verzaubern von unbekannten Märchen aus 1001 Nacht und von der Musik von Markus „Widdle“ Wirth an der Gitarre!

 

Geschlossene Veranstaltung! Informationen zum Abend und zur Anmeldung finden Sie hier: files/Forum_Ulm/theme/Dreieck_gruen_re_big.gif

 

“Stillstand ist Rückschritt” (Rudolf von Bennigsen-Foerder) oder: welche und wie viele Medien braucht der Mensch?

12.11.2015 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Ein Impulsvortrag von Nicole Schwann

 

Sich als Unternehmerin im Netz zu präsentieren und zu positionieren ist heute eine Selbstverständlichkeit. Doch welche Plattformen passen zu mir und zu meinem Unternehmen? Was ist zu tun, wenn ich in der digitalen Welt positiv auffallen möchte.

Erfahren Sie von Nicole Schwann von Schwann Design, wie Sie Ihr Unternehmen sichtbarer machen und somit von Ihren Kunden besser gefunden werden können.

 

„Wenn Sie sich nicht hin und wieder scheitern, ist dies ein Zeichen, dass Sie etwas nicht innovativ tun.” (Woody Allen)

08.10.2015 (Donnerstag) 20:00 Uhr

 

Erfolgreich scheitern - ein Impulsvortrag von Hedwig Mohl

 

Ist erfolgreich scheitern in unserer auf Erfolg konzentrierten Gesellschaft überhaupt möglich? „Ja!", sagt Hedwig Mohl. Beim Treffen des Forums für Unternehmerinnen und Gründerinnen e. V. am 9. Oktober zeigt der Business-Coach Perspektiven auf, wie Scheitern als Chance genutzt werden kann. Denn unternehmerisch auf die Nase zu fallen, kann auch ein Hinweis darauf sein, dass das, was wir tun, nicht zu unserer Persönlichkeit passt. Erfahren Sie, wie Sie mit dieser Erkenntnis neu durchstarten können, ganz nach einem Motto von Woody Allen: „Wenn Sie sich nicht hin und wieder scheitern, ist dies ein Zeichen, dass Sie etwas nicht innovativ tun.”

 

"Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." (Arthur Schopenhauer)

11.06.2015 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Ein Interview mit Sigrid Losert, Verwaltungs-Chefin der iTCM-Klinik Illertal, Illertissen

 

Sigrid Losert und das Team der iTCM-Klinik Illertal haben es gewagt, etwas ganz Neues zu tun – etwas, was es so in Deutschland nicht noch einmal gibt: ein ganzheitliches medizinisches Konzept, das traditionelle chinesische Therapiemethoden mit der europäischen Schulmedizin verbindet. Sie wird uns im Interview einen Einblick geben, was sie zu diesem Weg motiviert hat, wie sie die sichtbaren Erfolge inspirieren und wie es ist, als Seiteneinsteigerin eine Klinik zu leiten.

 

Lassen Sie sich am Forumsabend am 11.6. von ihrem Mut und ihrer Leidenschaft inspirieren.

„Unternehmensstrategie ist wie Gärtnerei: Man muss wachsen lassen und schneiden.”

12.03.2015 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Ein Workshop mit Claudia Kastner

 

Wo schneidet man und was lässt man wachsen? Dazu braucht es einen Blick aus der Distanz, eine Vision, wie der Garten einmal aussehen soll, und den Mut, die Schere und den Spaten anzusetzen sowie die Geduld, den Pflanzen  Zeit und Raum zum Wachsen zu geben.

 

Das Gleiche gilt für Unternehmen:

 

Sie entwickeln sich und wachsen. Es lohnt sich, ab und zu einen Schritt zurückzugehen, um zu sehen, wohin die Entwicklung geht. Gleichzeitig ist es wichtig, sich  seine Vision wieder bewusst zu machen. Nur so können wir uns als Unternehmerinnen die richtigen Entscheidungen treffen und die Geschicke unserer Firmen zielführend beeinflussen.

 

Am Forumsabend am 12.03. geht es darum, diesen Schritt zurück zu gehen und einen Blick auf die Entwicklung Ihrer Firma und  Vision zu werfen.

"Kommt Zeit kommt Rat(d)"

12.02.2015 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Ein Interview mit Karin Krings vom Hotel Goldenes Rad

 

Im Februar hat das Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen seine Gastgeberin zu Gast. Karin Krings, Inhaberin des Hotels Goldenes Rad, berichtet im Interview, warum für sie, die aus einer Gastronomen-Familie stammt, die Gastronomie erst einmal gar kein Thema war und dennoch mit dem Hotel Goldenes Rad ein Traum in Erfüllung ging. Krings verrät ihr Erfolgsrezept, wie sie aus dem Haus mit über 500-jähriger Tradition ein zeitgemäßes Stadthotel gemacht hat, das sich heute aus der Ulmer Hotellandschaft hervorhebt. Und sie zeigt, dass ihr Haus auch für Ulmer einiges zu bieten hat.

Wie passt das Runde durch das Eckige? -oder: die Aufmerksamkeit folgt dem Außergewöhnlichen!

08.01.2015 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Ein Workshop mit Anita Schmidt

 

Gleich zu Beginn des Neuen Jahres 2015 führt Sie Anita Schmidt im Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen e.V. durch einen Abend mit unkonventionellen Ideen und neuen Denkansätzen. Hier geht es um die innere Einstellung, was machbar ist – und was nicht.

Denn schon Hermann Hesse wusste: „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen“

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit." (Karl Valentin)

13.11.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

 

Ein Blick hinter die Kulissen des Ulmer Theaters

 

Welche Aufgaben hat eigentlich die Verwaltungsdirektorin des Theaters Ulm?

Auf diese und auf viele andere Fragen gibt Angela Weißhardt beim Forumsabend der Unternehmerinnen und Gründerinnen Antwort. Weißhardt gibt Einblicke hinter die Kulissen und berichtet von Herausforderungen und Glücksmomenten einer Verwaltungsdirektorin, die für 270 Mitarbeiter verantwortlich ist, den Spagat zwischen Kunst und Wirtschaftlichkeit auszuhalten und zu gestalten weiß. Weißhardt ist eine Chefin, die ihren Beruf und ihre Aufgabe mit Leidenschaft und Tatkraft angeht und dabei sich selbst nicht vergisst.

Klappern gehört zum Handwerk

09.10.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Dass Fachexpertise und exzellente Arbeit nicht ausreichen, um dauerhaft erfolgreich zu werden und zu bleiben, ist ein alter Hut. Und dass sich Negativwerbung deutlich schneller und effektiver herumspricht als positive Werbung, das ist auch weithin bekannt.

Bleibt die Frage: Wie klappert man richtig -  damit man genau die Aufmerksamkeit auf sich zieht, die sich in konkrete Aufträge niederschlägt - und natürlich „nebenbei“ noch die die Aufträge abwickelt , damit Geld in die Kasse kommt?

Im Impulsvortrag/Workshop von Hilde Kuch-Kuthe „in sieben Schritten zum richtigen Klappern“  erfahren Sie,  wie Sie kräfteschonend und doch äußerst wirkungsvoll „klappern“ bzw. auf die Pauke hauen.

Sta(t)dt Forum – unser Sommerspezial

10.07.2014 (Donnerstag) 19:00 Uhr

Wissen Sie, nach wem die Olgastraße benannt ist? Haben Sie schon das Hofeis der Familie Preißing probiert? Kennen Sie schon Ulms schönste Männertoilette? Nicht? Dann begeben Sie sich am 10. Juli mit uns auf eine abwechslungsreiche Tour durch Ulm. Auf der zwei Kilometer langen Strecke erfahren Sie Wissenswertes und Kurioses, Geschichtliches und Aktuelles.

Startpunkt: am Ulmer Museum (vor dem Eingang), Marktplatz 9, 89073 Ulm, um 19:00 Uhr

Endpunkt und Ausklang: Donaufest

Damit wir planen können bitten wir um Ihre Anmeldung bei Carmen Sendelbach unter cs@teppich-reparatur.de

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

12.06.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Stilberatung mit Nina Pelkonen

Ihre Kleidung ist Ihre textile Visitenkarte. Sie kommunizieren mit Ihrer Kleidung wer und wie Sie sind. Jeder Mensch hat seine eigene Essenz und diese gilt es in Farbe und Stil umzusetzen.

Tipps und Anregungen sind an diesem Abend garantiert.

 

Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt

08.05.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Ein Impulsvortrag/Workshop mit Marion Lang

Erfolg hat, wer Kunden überzeugt und mitreißt mit seiner eigenen Freude, schlichtweg begeistert (im wahrsten Sinne des Wortes). Und genau diese Begeisterung lässt jedes Werk trefflich gelingen und Geschäfte florieren!

Antoine de Saint-Exupery hat es in einem Zitat passend beschrieben „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

Was also ist der Unterschied zwischen jenen, die sich Aufgaben und Arbeiten widmen und jenen, die die Sehnsucht nach mehr beflügelt? Diejenigen, die Kunden magisch anziehen, ausgebucht sind, Wartelisten haben und sich über Umsatz und Ertrag gar nicht kümmern (müssen)?

Wecken Sie Ihre Sehnsüchte, befeuern Sie Ihre Träume, erfüllen Sie sich Fülle auf ganzer Breite – und beugen Sie damit garantiert mangelnden Umsätzen und depressiven Verstimmungen vor!

Dieser Abend bleibt nicht in der Theorie, Sie bekommen gleich eine Umsetzungsbegleitung mit nach Hause. Lassen Sie sich überraschen.

Erholung ist die Würze der Arbeit

10.04.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Erholung ist die Würze der Arbeit und immer wieder halten wir uns selbst davon ab. Kennen Sie Ihre inneren Stimmen, die Sie zum Erfolg führten und von der Erholung abhalten? Im Kennenlernen steckt die Chance vital in Balance zu bleiben und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Ein Impulsvortrag/Workshop mit Roswitha Birk-Becht

Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst

13.03.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Wieviel Mut braucht es, sich als Künstlerin selbst zu verwirklichen? Welche Kompromisse müssen  gemacht werden? Wie hart ist das Künstlerleben? Und was ist mit der Romantik der Selbstbestimmtheit?

Ein Interview mit der Ulmer Künstlerin Ariane T. Müller.

Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren

13.02.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Immer wieder begegnen wir großartigen Ideen, wie wir unser Geschäft vorantreiben können. Eine Nische, ein neuer Marktplatz für unser Produkt – wir sind voller Begeisterung, Emotion. Wir fangen an uns zu informieren, sprechen mit Vertrauten und doch plötzlich – ist die Luft raus! Bedenken und Vorbehalte gewinnen Überhand. In seltenen Fällen stürzen wir so weit ab, dass wir sogar anzweifeln was wir gerade tun. Was passiert da? Wie verlassen wir wieder diese Zone des lähmenden Zweifels? Was passiert jenseits dieser Skepsis? Und wie bleibe ich auf Kurs zum „Neuland“? Wie nehme ich meine Chancen bewusst wahr?

In einem unterhaltsamen Vortrag von Hedwig Mohl, Business-Trainer und Coach, NLP-Master, Heilpraktikerin für Psychologie, lernen Sie das entsprechende Handwerkszeug kennen, um sich selbst besser einschätzen zu können und um Ihre Ideen konsequent umzusetzen – damit daraus erfolgreiche Projekte werden. In einigen der Beispiele werden Sie sich womöglich selbst finden!

 

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt

09.01.2014 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Iris Mann ist im Herbst 2012 in die Fußstapfen von Bürgermeisterin Sabine Mayer-Dölle getreten. Seitdem ist sie Dezernentin der Fachbereiche Soziales, Bildung, Kultur und Sport. Wie sie heute das Amt als Bürgermeisterin erlebt, was sie geändert und beim Alten gelassen hat und was ihr bei ihrer Arbeit besonders wichtig ist, berichtet sie im Interview.

Jahresfeier

12.12.2013 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Wir wollen doch nur spielen!

Das Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen lädt Sie zur Jahresfeier 2013 ein.

Spielen Sie mit!

Im Spielburg-Café lassen wir in lockerer Runde, bei gutem Essen und und einem kurzweiligen Quiz das Forumsjahr heiter und entspannt ausklingen.

Wer ernten will muss säen

14.11.2013 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Ein Interview mit der Vorsitzenden der Stadtbäuerinnen Neu-Ulm Christiane Ade

Geplant hatte Christiane Ade ihren beruflichen Weg ganz anders: Sie wollte Ärztin werden, studierte Medizin und Ulm - und ist heute Kreisbäuerin. Wie es dazu kam und wie sie ihren Alltag auf dem Hof meistert, erzählt Christiane Ade beim Forumstreffen im November.

 

Vorsorge ist besser als Nachsorge

10.10.2013 (Donnerstag) 19:30 Uhr

Haben Sie schon vom Alterszertifizierungsgesetz gehört und der darin enthaltenen Steuergutschriften, die
sich Jahr für Jahr erhöhen? Oder von der Drad Deases-Vorsorge, die derzeit hauptsächlich von Anwälten,
Juristen und Lehrern genutzt wird? Und wie ist das mit der Pflegeabsicherung?

Hochspannende Themen, die uns alle betreffen, denn Absicherung und Kapitalaufbau sollte individuell, sicher und vor allem flexibel geplant sein.

Margit Bügel wird uns dieses Thema lebendig und praxisnah nahebringen und die Fragen klären, die sich bestimmt
jede von uns stellt.

Juli Sommerspezial

11.07.2013 (Donnerstag) 19:30 Uhr

☼  Chillen an einem lauen Sommerabend mit Blick auf den See ... Sonnenuntergang ... Sand an den Füßen ... kleine Snacks und leckere Drinks ... anregende Atmosphäre ... tolle Gespräche ... ☼

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Forums für Unternehmerinnen und Gründerinnen und dem BPW Club Ulm.

Wann:   Donnerstag 11. Juli, ab 19.00 Uhr

Wo:      "The Beach" Schützensee Meerholzweg 1 89275 Elchingen (Parkplätze sind ausreichend vorhanden) Info & Anfahrt unter www.beach-elchingen.de

Auf dem Schlauch stehen

13.06.2013 (Donnerstag) 20:00 Uhr

Schnell muss eine kreative Idee oder ein Entwurf her und – es passiert nichts. Wir stehen auf dem allseits bekannten Schlauch und uns fällt nichts ein. Diesem Thema widmet sich der Forumsabend der Unternehmerinnen und Gründerinnen am 12. Juni ab 19.30 Uhr im Gasthaus Schiff. Doris Armbruster, Anita Schmidt und Claudia Kastner geben einen  Überblick über unterschiedliche Kreativitätstechniken, die in solchen  Situationen weiterhelfen. Die Teilnehmerinnen haben anschließend die Möglichkeit, das Gehörte praktisch umzusetzen.

Die Kuh vom Eis holen

11.04.2013 (Donnerstag) 20:00 Uhr

Im täglichen Leben und Arbeit geraten wir schon mal in Konfliktsituationen. Lassen sich Konflikte abmildern oder gar vermeiden, damit Familienleben und Arbeitsklima gelassen bleiben? Wie klären wir konstruktiv Unstimmigkeiten und Meinungsverschiedenheiten? Wie sprechen wir Ungereimtheiten konstruktiv an und klären die Situation? Erfahren Sie mehr zum Umgang mit Konflikten. Wie Ihre innere Einstellung Ihr Verhalten im Konflikt beeinflusst. Welche Chancen Konflikte bergen.

In einem unterhaltsamen Vortrag von Hedwig Mohl, Business-Trainer und Coach, NLP-Master, Heilpraktikerin für Psychologie, lernen Sie sich selbst besser einschätzen und identifizieren Konfliktbeschleuniger. In einigen der Beispiele werden Sie sich womöglich selbst finden.