Frauenwirtschaftstag

19.10.2018 (Freitag) 14:00 - 17:30 Uhr

 

DIE Digitalisierung ist weiblich
[diːɡiːtaːliːziːʀʊŋ], Substantiv, feminin


Der digitale Wandel der Arbeits- und Berufswelt ist
keine Entwicklung, der vornehmlich männliche Beschäftigte
ausgesetzt sind. Vielmehr verändert sich
auch für Frauen die Arbeitswelt in ähnlichem Umfang.
Studien belegen, dass im Vergleich zu männlichen
Beschäftigten Frauen in einigen Bereichen
häufiger mit negativen Auswirkungen der Digitalisierung
konfrontiert sind, auch wenn sowohl Frauen als
auch Männer gleichermaßen von der Digitalisierung
profitieren.
Dr. Alexandra Wagner wird in ihrem Vortrag anhand
einer Studie des DGB erklären, was für Folgen
Digitalisierung aus der Perspektive weiblicher
Beschäftigter mit sich bringt.
Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, unterschiedliche
digitale Entwicklungen regionaler Unternehmen
kennenzulernen. Probieren Sie aus, wie Virtual Reality
in Unternehmen zum Einsatz kommt und lassen Sie
sich vom 3-D-Drucker aus dem Verschwörhaus sowie
von weiteren Anschauungsobjekten begeistern.

Mehr dazu im Flyerfiles/Forum_Ulm/theme/gruen_re_1.gif

 

Treffen Sie uns ab 14:00 Uhr am Forums-Stand.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ort:

Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm

Frauenwirtschaftstag

20.10.2017 (Freitag) 13:30 - 17:30 Uhr

 

Thema des diesjährigen Frauenwirtschaftstages ist: Digitale Zukunft!? Chancen nutzen - Arbeitswelt gestalten

 

Noch nie hat es in der Geschichte der Menschheit eine solche Dichte von Problemen gegeben, die alle gleichzeitig gelöst werden sollten. Noch nie hat es aber auch eine Generation von gut ausgebildeten Frauen gegeben, die Verantwortung übernehmen und an der Bewältigung dieser Probleme mitarbeiten können.

Mehr dazu im Flyer files/Forum_Ulm/theme/gruen_re_1.gif

 

Treffen Sie uns ab 13:30 Uhr am Forums-Stand.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ort:

Sparkasse Neue Mitte, Hans-und-Sophie-Scholl-Platz 2, 89073 Ulm

Akquise-Seminar für Selbständige

09.10.2017 (Montag) 09:00 - 15:00 Uhr

 

Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet am 09.10.2017 ein besonderes Seminar für Selbständige Frauen und Unternehmerinnen an. Lernen Sie von unserer Referentin Carmen Held direkt vom Profi, wie sie Kaufinteresse erkennen und festigen können.

Mehr dazu im Flyer files/Forum_Ulm/theme/gruen_re_1.gif

 

 

Ort: Haus der Wirtschaft, IHK Ulm

UnternehmerTAG 2017

30.03.2017 (Donnerstag)

 

Einladung zum UnternehmerTAG 2017 | 30. März | Messe Ulm

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Zukunft ist vielversprechend - und digital.

Gerne laden wir Sie zum UnternehmerTAG in Ulm / Neu-Ulm ein.

 

Gunter Czisch – Oberbürgermeister der Universitätsstadt Ulm und
Thomas Strobl - Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg werden den TAG eröffnen.

 

Termin: Donnerstag, 30. März 2017, ab 9:00Uhr
Ort: Ulm Messe, 89073 Ulm, Böfinger Straße 50

 

Die Macht der digitalen Revolution und die großen gesellschaftlichen Aufgaben werden unsere Arbeitsweise, die Welt und uns verändern.

 

Die Keynote, 36 ImpulsVorträge und eine anregende Podiumsdiskussion mit Experten zum Thema: Alles digital, oder was!? bieten Ihnen wieder ein umfangreiches Spektrum.

Der UnternehmerTAG steht für Wissenstransfer und Networking und ist die bedeutende Informations- und Kommunikationsplattform für Manager und Führungskräfte.

 

Nutzen Sie unser Angebot, fundierte Informationen aus erster Hand zu bekommen und Geschäftskontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.

 

Ein Highlight erwartet Sie um 13:30 Uhr: Die Podiumsdiskussion zum aktuellen Thema Alles digital, oder was!? mit interessanten und kompetenten Gesprächspartnern:

 

Katrin Albsteiger, Mitglied des Deutschen Bundestages

Heribert Fritz, Geschäftsführer, UNO, Vorsitzender der initiative.ulm.digital e.V.

Ivo Gönner, Rechtsanwalt, Derra, Meyer & Partner, Oberbürgermeister Ulm a.D.

Hermann Hutter, Geschäftsführer, Hutter Trade GmbH & Co.KG, Präsident des Handelsverbands Baden-Württemberg

Christoph Röger, Geschäftsführer, Daimler TSS GmbH

Moderation: Ulf Schlüter , SÜDWEST PRESSE Medienhaus


Diskutieren Sie mit und miteinander, denn Face to Face ist immer noch die beste Art, Menschen kennenzulernen und Geschäftskontakte zu entwickeln.

 

Nach einem erfolgreichen Messetag mit vielversprechenden Kontakten und inspirierenden Gesprächen lassen wir den Tag mit Live-Musik und gutem Essen ausklingen.

 

Wir freuen uns auf Sie und die Begegnung mit Ihnen.

Mit den besten Grüßen aus Ulm | Neu-Ulm

Karl-Heinz Raguse

 

Hier erhalten Sie das Programm files/Forum_Ulm/theme/Dreieck_gruen_re_big_neu.gif und den Zeitplan der Vorträge files/Forum_Ulm/theme/Dreieck_gruen_re_big_neu.gifals pdf.

7x7 Plattform für Kreativwirtschaft & Kultur

28.03.2017 (Dienstag)

 

Kreative Impulse im 7-Minutentakt

 

Jeder von uns benötigt kreative Pausen.

 

Nutzen Sie die Inspiration und den Austausch mit der Kultur- und Kreativszene aus Ulm

am 28.03.2017 um 19 Uhr im Roxy in Ulm. Eintritt frei!

 

SIEBEN ULMER KREATIVE haben sieben Minuten Zeit, sich und ihr Unternehmen zu präsentieren. Folienpräsentation, Rede, Unplugged-Konzert oder kleine Show – alles ist erlaubt. Und so kreativ wie die Branche selbst ist, verspricht auch der Abend zu werden.

 

TEILNEHMER


Siyou Isabelle
Ngnoubamdjum
Lisa Buck &
Anne Kristin Baumgärtel
Michael Kolb
Ralf Richter
Sandra Hunsche
Andrada Cretu
Mathias Eigl

 

Wer kreative Unternehmen kennenlernen möchte, sich generell für Geschäftsmodelle und Ideenumsetzung von spannenden Unternehmen interessiert, sich mit Kreativunternehmern in Ulm vernetzen oder einfach einen unterhaltsamen Abend genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

 

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier files/Forum_Ulm/theme/Dreieck_gruen_re_big_neu.gif